Alle Länder
Alle Länder
Twin City Tower von HB Reavis: das einzige WELL-zertifizierte Gebäude in der Slowakei

Twin City Tower von HB Reavis: das einzige WELL-zertifizierte Gebäude in der Slowakei

Veröffentlicht

Der Twin City Tower wurde mit der WELL Core & Shell-Zertifizierung auf Gold-Niveau ausgezeichnet und ist damit das drittgrößte Gebäude in Europa, das diesen Standard erreicht hat.

Der Twin City Tower, das höchste Gebäude der Twin City in Bratislava, das von HB Reavis, einem internationalen Anbieter von Arbeitsplätzen, gebaut wurde, ist seit Kurzem Heimat für mehrere internationale Unternehmen. Jetzt hat es die WELL Core & Shell-Zertifizierung auf Gold-Niveau erhalten. Unter der Leitung des International WELL Building Institute™ (IWBI™) tragen 48 Gebäude in ganz Europa diesen Titel. Nur 4 davon befinden sich in CEE und 4 in Großbritannien. Der Twin City Tower gehört nach seiner Fläche zu den Top 3 Projekten und ist das einzige in der Slowakei, das das Zertifikat erhalten hat.

Aber was ist nun dieses WELL?

Das IWBI™ ist eher streng, wenn es um die Vergabe von Zertifikaten geht. Einer ihrer Spezialisten besucht potenzielle Gebäude, führt Messungen durch, sammelt Proben und nimmt eine Fülle von Informationen zur Prüfung mit zurück ins Institut.
Welche Informationen? Einige davon beziehen sich auf bestimmte Merkmale, wie die Luftqualität in Innenräumen, die Wasserqualität, die Beleuchtung sowie die Struktur und Anordnung der Räume. Nur wenn diese Standards erfüllt sind, wird ein Gebäude zertifiziert.
Durch die Anwendung der Prinzipien des WELL Building Standard (WELL™) wurden 41 Merkmale im gesamten Turm umgesetzt. Sie alle zielen darauf ab, die persönliche Gesundheit, das Wohlbefinden und die Produktivität der Menschen im Inneren zu verbessern.
Um Ihre Lungen fit zu halten, gibt es eine 40 % höhere Luftzufuhr als von hiesigen Vorschriften gefordert, und die UV-Lampen im Lüftungssystem beseitigen Schimmel und Mikroben. Die Lampen verhindern auch, dass sich diese gefährlichen Lebensformen im Arbeitsbereich ausbreiten. Sie sind nicht das Einzige, was ferngehalten wird: Die dreifache Glasfassade des Towers schirmt das Gebäude von den verkehrsreichen Straßen in der Nähe ab.
Die Anlage wurde erfolgreich an einen ausländischen Investor verkauft.
HB Reavis Twin City_Art.jpgHB Reavis_Twin City Tower.jpgHB Reavis Twin City Location.jpg

Anmerkung für Redaktionen:
Weitere Beispiele für die eingebauten Funktionen im Twin City Tower:
LUFT
• Mikroben- und Schimmelpilzkontrolle durch UV-Lampen, die das Lüftungssystem sauber halten und die Ausbreitung von Keimen verhindern.
• Frische Luft für alle! Wir versorgen den Tower mit fast 40 % mehr Luft, als gemäß örtlicher Vorgaben erforderlich ist.
• Pestizide vermindern die Qualität der Luft, die wir atmen. Die Pflege der Außenbegrünung muss strenge Kriterien erfüllen, die vom Pestizid-Forschungsinstitut festgelegt wurden.
WASSER
• Die WELL™-Wasserqualitätsstandards verlangen, dass Leitungswasser strenge niedrige Werte für anorganische Verunreinigungen, organische Verunreinigungen und landwirtschaftliche Verunreinigungen erfüllen muss. All dies kommt zu den öffentlichen Wasserzusätzen hinzu, die in großen Mengen schädlich sein können.
LICHT
• Ein Recht auf Licht! Die Fassade des Twin City Tower wurde so gestaltet, dass sie genügend Tageslicht aufnimmt, um Ihre innere Uhr, den sogenannten zirkadianen Rhythmus, zu unterstützen.
• Um Ihren Biorhythmus noch mehr zu unterstützen, wurden die Etagen so gestaltet, dass die meisten Schreibtische einen Fensterblick haben.
BEWEGUNG
• Das Treppenhaus des Gebäudes wurde von lokalen Künstlern bemalt, um die Nutzung von Treppen anstelle von Aufzügen zu fördern.
• Ein Paradies für Fußgänger - Die New Nivy Zone ist nicht nur gut an das Stadtzentrum angebunden, sondern Restaurants, Banken, Geschäfte, Bushaltestellen und sogar ein Busbahnhof sind in diesem neuen, aufstrebenden Geschäftsviertel zu Fuß erreichbar.
BEWUSSTSEIN
• Kunst fördert zweifelsohne das Wohlbefinden. Deshalb haben wir vor dem Twin City Tower eine Statue des lokalen Künstlers Michal Uher installiert.Begrünung beruhigt den Geist.
• Die Twin-City-Zone verfügt über eine große Anzahl von Grünanlagen, die eine enge Verbindung zu einer natürlicheren Umgebung schaffen.
KOMFORT
• Der Twin City Tower ist für jedermann und für Menschen mit allen körperlichen Fähigkeiten zugänglich: Die große Türöffnung sorgt für einen reibungslosen Zugang, die Korridore sind breit genug, um sich dort frei zu bewegen, die Aufzüge können im Sitzen benutzt werden und in der Lobby gibt es rollstuhlgerechte Toiletten.
• Straßen- und Außengeräusche können ablenkend wirken und die Leistung um bis zu 66 % verringern. Doch mit der Dreifach-Glasfassade des Towers hat Lärm keine Chance.
Der Tower ist Teil der größeren New Nivy Zone, die mit einem BREEAM Communities-Zertifikat der Stufe Excellent ausgezeichnet wurde und zu den Top 4 Entwicklungen weltweit zählt. Es bewertet die positiven Auswirkungen von Entwicklungsaktivitäten auf die Umwelt, in der sie entstehen, wobei der Schwerpunkt auf dem Thema Verantwortung liegt.

Als einfachen Text kopieren

Teilen

HB Reavis Twin City Location.jpg

Bild | 1.98 MB

Download
HB Reavis Twin City_Art.jpg

Bild | 328 KB

Download
HB Reavis_Twin City Tower.jpg

Bild | 303 KB

Download