Alle Länder
Alle Länder
HB Reavis und Zeus Capital Management schließen die erste große Bürotransaktion in Ungarn 2016 ab

HB Reavis und Zeus Capital Management schließen die erste große Bürotransaktion in Ungarn 2016 ab

Veröffentlicht

Die HB Reavis Group und Zeus Capital Management freuen sich den Abschluss des Verkaufs und Kaufs von der Váci Corner Offices zu verkünden.  HB Reavis erstes Bauprojekt in Ungarn, im Herzen des Váci út Büro Korridor in Budapest gelegen, wurde durch eine Gruppe von Investoren, vertreten durch Zeus Capital Management, gekauft. Dies stellt die erste große Bürotransaktion in 2016 auf dem ungarischen Immobilienmarkt, sowie die erste erfolgreiche Geschäftsbebauung von HB Reavis in Ungarn dar. Dieser Kauf wurde durch Zeus Capital Management in Verbindung mit ihrer gewerblichen Immobilien Investment Plattform, die sich auf Mittel- und Süd-Osteuropa konzentriert, abgeschlossen.

In 2014 fertiggestellt, verfügt Váci Corner Offices über 21.150 m² Bürofläche. Das Gebäude ist BREEAM „Excellent“ zertifiziert, was ein effizientes Design, sowie ein freundliches und attraktives Arbeitsumfeld bescheinigt. Váci Corner Offices wurde auch kürzlich zum Sieger des „Office Building of the Year by Tenant’s Option“ Preises des iroda.hu Portals gekürt.  Dieser Preis spiegelt die Zufriedenheit der Bewohner wider. Die Einzigartigkeit des Gebäudes wird durch die qualitativ hochwertigen Materialien und nachhaltigen Lösungen, die das Markenzeichen von HB Reavis in der Region geworden sind, unterstrichen.
Das Gebäude wurde sehr schnell vermietet und war zu Ende 2015 fast vollständig bezogen.  Mieter der Váci Corner Offices sind unter anderen internationale Institutionen und bekannte ungarische Unternehmen wie zum Beispiel 3 Niederlassungen der MVM Group, CRH Hungary, Sony Europe, Mylan, Intrum Justitia, sowie GlobNet und Statlogics (beide Teil der Asseco Group).  Auch hat HB Reavis seinen eigenen ungarischen Hauptsitz in dieses Gebäude umgezogen.
„Der Kauf der Váci Corner Offices passt perfekt zu der Investment Strategie unserer neuesten Investment Plattform deren Fokus auf Mittel- und Süd-Osteuropa liegt. Dies stellt unseren ersten Geschäftsabschluss auf dem Budapester Markt dar und wir freuen uns, dass wir eines der erstklassigen Bürogebäude im vielversprechenden Váci Corridor Teilmarkt gewinnen konnten.  Die Immobilie ist optimal positioniert um von dem Aufschwung des Immobilienmarktes zu profitieren und wir sind zuversichtlich, dass sie außerordentlich gut für unsere Investoren funktionieren werden.“ Sagte Lila Pateraki, Director of Investments bei Zeus Capital Management.
„Váci Corner Offices ist ein qualitativ hochwertiges Büroprojekt mit einer großartigen Mieteraufstellung – beide sind Faktoren, die zu einem erfolgreichem Geschäftsabschluss in Rekordzeit verholfen haben.  Wir sind erfreut, aber nicht überrascht, über das hohe Interesse für die Váci Corner Offices, das sowohl durch bekannte, internationale und auch lokale Investoren gezeigt wird. Wir sind begeistert das Gebäude abschließend an Zeus Capital Management zu veräußern und stolz darauf, dass unser Gebäude ausländische Anleger an den Budapester Markt gelockt haben und erwarten ein spannendes Jahr in der Region.  In die Zukunft blickend, planen wir ein 130.000 m² Projekt in Budapest zu starten, wobei wir das neue Kapitel der großen gewerblichen Immobilienbauprojekte in unserem CEE Portfolio weiterführen.“ Sagte Marian Herman, Chief Financial Officer bei HB Reavis.
Die Transaktion wurde durch CBRE Ungarn beraten und finanziert durch die UniCredit Bank Ungarn.
„CBRE Ungarn ist über die Zusammenarbeit mit HB Reavis den Verkauf der Váci Corner betreffend erfreut; der größte Büroflächenverkauf in diesem Jahr, der weitere Investoren nach Budapest lockt. Dieser Abschluss unterstreicht die Grundzüge des Budapester Markts als eine immer attraktiver werdende Hauptstadt in die man investiert.“ sagte Tim O’Sullivan, Head of Capital Markets CBRE Ungarn.
„Wir sind froh Partner dieses Geschäftsabschlusses zu sein. Wenn wir in die Finanzierung eines Projektes einsteigen, konzentrieren wir uns auf die Nachhaltigkeit. Die Sicherheit der Váci Corner Offices liegt in der hervorragenden Erreichbarkeit des Geländes, die Vielfältigkeit der Mieter, die Qualität der umweltverantwortlichen Bauweise und die Professionalität der beteiligten Parteien.“ sagte Gábor Pető, Director of Real Estate Financing, UniCredit Bank Ungarn.

Teilen