Alle Länder
Alle Länder

Projektentwicklung von HB Reavis vollständig an CBRE vermietet

Veröffentlicht

HB Reavis hat die gesamte Projektentwicklung Cooper & Southwark, ein hochwertiges Büroimmobilienprojekt mit einer Fläche von 7.246 Quadratmeter in der Southwark Street 61 in London, an den Geschäftsbereich Global Workplace Solutions des Immobiliendienstleisters CBRE vorvermietet.

Gelegen an Londons South Bank, einem der begehrtesten Arbeits- und Wohnorte der Stadt, wurde Cooper & Southwark von einem veralteten Gebäude in ein gut durchdachtes, modernes Bürogebäude umgewandelt.
Zur Projektentwicklung gehörte die Umgestaltung der Innenräume zur Schaffung einer attraktiven, durchgängigen Bürolandschaft. Dies konnte durch die Erweiterung des Gebäudes und der Errichtung von ca. 1.105 Quadratmeter neuen Büroflächen umgesetzt werden.
Das neu gestaltete, siebengeschossige Bürogebäude verfügt über großflächige Terrassen im fünften, sechsten und siebten Obergeschoss, von denen aus man einen atemberaubenden Blick über London genießen kann, ein Markenzeichen von HB Reavis.
Der Standort von Cooper & Southwark ist zudem ein großer Pluspunkt für Arbeitgeber, die darum bemüht sind, junge Talente zu rekrutieren und langfristig zu binden. Das Objekt befindet sich in unmittelbarer Nähe wichtiger Institutionen und touristischer Attraktionen, wie z.B. der Tate Modern, dem Borough Market und dem Southbank Centre sowie zentraler Verkehrsknotenpunkte an der London Bridge, Blackfriars und dem Bahnhof Waterloo. Die Gegend ist berühmt für ihre Brautradition und die Herstellung von Holzfässern, auf die der Name „Cooper & Southwark” auch Bezug nimmt.
Steven Skinner, Transactional Director bei HB Reavis: „Wir sind sehr glücklich darüber, das sich CBRE für Cooper & Southwark als neuen Sitz ihres Southwark-Geschäfts entschieden hat und freuen uns darauf, die Mitarbeiter im späteren Jahresverlauf in unserem Gebäude begrüßen zu dürfen. CBREs Entscheidung das gesamte Objekt vorab anzumieten, bestärkt uns in unserer Überzeugung, dass wir hier Büroräume der höchsten Qualität anbieten.
Angefangen bei den neuen Gewerbeimmobilien in der City of London, über die Projektentwicklung in Southwark, bis hin zu einem der größten Projekte in der Innenstadt Londons am Bahnhof Waterloo demonstrieren wir unsere Flexibilität, Kreativität und unser Engagement, wenn es darum geht, den Londoner Mietern neue und aufregende Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen.”
Harish Ratna, Director bei Tate Hindle: „Die Umgestaltung des Cooper & Southwark war sowohl ein schwieriges als auch ein zutiefst erfüllendes Projekt. Wir haben bei der Neugestaltung der Räumlichkeiten eng mit HB Reavis zusammengearbeitet und so das veraltete Bürogebäude durch umfangreiche Modernisierungs- und Erweiterungsmaßnahmen wieder neu zum Leben erweckt. Southwark verändert sich rasend schnell, Neubauten stehen dicht an dicht neben alten Gebäuden, so dass wir darum bemüht waren, das neu belebte Cooper & Southwark nicht nur in seine unmittelbare Umgebung einzubinden, sondern auch in das Quartier an sich.”
Neben Cooper & Southwark werden auch die anderen Londoner Projekte von HB Reavis vorangetrieben. Vor kurzem wurde das 33 Central, ein neues Bürogebäude mit 21.000 Quadratmeter, fertiggestellt, das im Jahr 2017 an Wells Fargo verkauft wurde. Das Projekt an der King William Street in der City wurde von John Robertson Architects entworfen und zeichnet sich durch einen Eingangsbereich mit Lichthof und einem Dachgarten mit einer Fläche von 1.200 Quadratmeter aus. HB Reavis ist auch am Projekt 20 Farringdon Street beteiligt, einem Bürogebäude mit einer Fläche von knapp 7.900 Quadratmeter, das dieses Jahr fertiggestellt werden soll. Das vierte HB Reavis-Projekt ist Elizabeth House, strategisch günstig gelegen neben dem Bahnhof Waterloo. Das Objekt wurde im Jahr 2017 erworben und verfügt über eine Genehmigung zur Errichtung einer Projektentwicklung mit einer Fläche von ca. 87.783 Quadratmeter. HB Reavis hat das Architekturbüro AHMM als Design-Partner beauftragt, ein neues Londoner Landmark-Gebäude zu errichten mit Designer-Büros und umfassenden Verschönerungsmaßnahmen für den öffentlich zugänglichen Bereich.
PROJEKTTEAM
Architekten: Tate Hindle
Projektmanager: Colliers
Principal Contractor: Collins

Cooper & Southwark | HB Reavis

Undergoing a refurbishment and extension which will include creating a self-contained unit. Close to the Tate Modern, Borough Market, Shakespeare's Globe...

Mehr lesen

Teilen

HB-Reavis_CooperSouthwark_London_Terraces.jpg

Bild | 305 KB

Download
HB-Reavis_CooperSouthwark_London_©HuftonCrow_023.jpg

Bild | 286 KB

Download
HB-Reavis_CooperSouthwark_London_Southwark-Street-Floor.jpg

Bild | 246 KB

Download
HB-Reavis_CooperSouthwark_London_©HuftonCrow_005.jpg

Bild | 158 KB

Download